Mangelernährung

Index

 

 

Risikofaktoren der Mangelernährung 

Risikofaktoren sind ...

Krankheitsbedingte Veränderungen

- Erbrechen, Diarrhoe
- Medikamentenkonsum
- Kau- und Schluckbeschwerden 
- chronische Erkrankungen
- Immobilität, Hilfebedarf

Soziologische/ ökonomische Aspekte

- Kulturelle Verzehrsgewohnheiten 
- Infrastruktur, Wohnsituation 
- Altersarmut 
- Verlust des Partners

Je mehr Faktoren zusammentreffen, desto eher wird eine Fehlernährung entstehen. Die Mangelernährung wirkt sich dann wie ein Teufelskreis aus. 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.