Mangelernährung

Index

 

 

Teufelskreis der Mangelernährung 

 

teufelskreis mangelernaehrung

 

 

Der Teufelskreis der Mangelernährung beginnt mit Lustlosigkeit zu essen. Diese führt dazu, dass die verzehrten Nahrungsmengen geringer ausfallen, so das die Nährstoffbilanz gestört ist. Der Bedarf an Nähr-/ Vitalstoffen ist größer als die Aufnahme. Der Körperspeicher an Nahr-/Vitalsoffen wird gelehrt, woraus sich manifeste Symptome wie z.B. der Körpergewichtsverlust ausbildet. Dieser Verfall führt dazu, dass Krankheiten schneller und heftiger auftreten. Wer krank ist, hat fast immer einen höheren Energie- und Eiweißbedarf. Diese Diskrepanz lässt den Teufelskreis richtig in Schwung kommen. Mangelernährung wird zum therapeutischen Problem. 

 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.