Malassimilation

Index

 

Ernährungstherapie


Das primäre Ziel der Ernährungstherapie ist es, den Ernährungszustand zu halten oder zu verbessern, die Mangelernährung zu behandeln und die Nährstoffdefizite auszugleichen.


Medikamentöse Therapie unterstützen

  • intestinalen Entzündungsvorgänge hemmen
  • intestinale Wundheilung unterstützen
  • Begleitsymptome lindern (Durchfall, abdominelle Schmerzen, Fieber)



Möglichkeiten

  • Veränderung der Normalkost mit hohen Anteil an MCT Fetten
  • Spezialnahrungen (Modulen IBD)
  • hochkalorische Trinknahrungen
  • Oligopeptiddiäten (Peptamen)



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.