Cholesterin

Index

 

 

Lebensmittel bei erhöhten Cholesterinwerten

Nachfolgend eine Beschreibung zu der Einteilung in die Gruppen: empfehlenswert, geeignet, ungeeignet.

Empfehlenswert: Diese empfehlenswerten Lebensmittel sollten der Hauptbestandteil der täglichen Ernährung sein. Sie sind ballaststoffreich und fett- bzw. cholesterinarm. Die in dieser Gruppe aufgeführten fettreichen Fische sowie Öle sind wegen ihres Fettsäuremusters ausgewählt worden. Geeignet: Produkte dieser Gruppe sollten nicht täglich in großen Mengen verzehrt werden, sind aber für eine ausgewogene Mischkost unentbehrlich. Ungeeignet: Diese Lebensmittel sind reich an ungesättigen Fettsäuren und Cholesterin. 

 

Leensmittelgruppe
Empfehlenswert
Geeignet
Ungeeignet

Brot und Backwaren

Vollkornbrot, Schrot,

Zwieback,
Vollkornbackwaren

Backwaren aus
Mürbe-, Biskuit,
Blätterteig

Obst und Gemüse
Kartoffeln, Reis,
Nudeln

Alle Obst und
Gemüsesorten
frisch oder tiefgefroren

In Öl eingelegtes
Gemüse,
Kartoffelchips
usw.

Speiseöle


Eier

Olivenöl, Rapsöl,
Leinöl in Maßen

Sonnenblumenöl,
Nussöl, Diestelöl
Margarine
1-2 pro Woche

Schmalz, Palmfett,
Speck,
Butter
> 3 x pro Woche

Milch,
Milchprodukte

Magermilch, fettarme
Milch- und deren
Produkte, Magerkäse
mit < 10 % Fett in Tr.

Kondensmilch mit
max. 4 % Fett,
Speisequark

Vollmilch und
Vollmilchprodukte,
Schmand, Sahne,
Käse über 30% F.i.Tr

Fleisch,
Fleischprodukte

Hähnchen, Pute, Kalb,
Wild

mageres Rind-,
Schweine- und
Lammfleisch ohne
sichtbares Fett

Gans, Ente,
durchwachsenes F.,
alle Innereien, Würste
und z.T. W-Sorten

Fisch alle mageren Seefische,
Thunfisch, Lachs
panierter Fisch,
Fischkonserven
Aal, Räucherlachs,
Fischfrikadellen
Sonstiges Fertiggerichte z.T. Ketchup, Senf Mayonnaise, Fast-
Food, Pommes usw.


Die Auswahl ist unvollständig und dient nur der Orientierung. 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.