Cholesterin

Index

 

 

Ernährungsprinzip bei erhöhten Cholesterinwerten

Bei der Hyperlipidämie wird nachfolgende Klassifikation vorgenommen:

- Hypercholestrineämie 

- Hypertriglyceridämie 
- kombinierte Hyperlipidämie

Besprechen sie Ihre Werte und die Risikofaktoren mit Ihrem Arzt !!! 

Beachten Sie Grunderkrankungen und deren Therapie durch den Arzt !!!

Je nach ärztlichem Befund sollten auf jeden Fall Ernährungsmaßnahmen eingeleitet werden, da sie Medikamente einsparen oder als Einzelmaßnahme ausreichend sind. Während der Ernährungsumstellung kann sich das Muster der Blutfettwerte ändern. Die Maßnahmen sollten auf Grundlage der LDL-Cholesterinwerte basieren und die HDL-Werte berücksichtigen.

Prinzip1

Lebensstiländerung
- Normalisierung des Gewichts (BMI 18,5-25)
- Verminderung von Risikofaktoren z.B. Nikotin, Alkohol 
- Bewegung im Freien von 30 min. pro Tag

Prinzip 2

Verminderung der Fettzufuhr auf unter 30 % der Nahrungsenergie durch Reduzierung des Anteils an gesättigten Fettsäuren (FS)

Prinzip 3

Erhöhung des Anteils an einfach (10-15 kcal%) und mehrfach (10 kcal%) ungesättigten Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren)

Prinzip 4

Erhöhung der Ballaststoffzufuhr auf 30-35g pro Tag über den Verzehr von Getreide und Getreideprodukten, Obst und Gemüse, Trockenobst

Prinzip 5

Verminderung von tierischen Lebensmitteln im Speiseplan (Fleisch, Wurst usw.), Einsparung von Cholesterin (unter 300 mg/Tag)  

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.